Kennt ihr den Film ohne Limit? In dem ein erfolgsloser Schriftsteller nach der Einnahme einiger Pillen auf einmal ein erfolgreicher DayTrader wird? Ich habe von Original Nootropics einige Produkte zum Testen bekommen, die bei mir einen ähnlichen Eindruck hinterlasst haben… aber lest selbst!

 

Nootrop- … Was?

Nootropika sind im groben und ganzen Nahrungsergänzungsmittel, denen eine positive Wirkung auf das zentrale Nervensystem zugesprochen wird (Quelle: wikipedia.org)

1. Wunderkind – Der Brain Booster für den Alltag

Das erste Produkt, was ich getestet habe war WunderkindDas Produkt soll als eine Art Konzentrationsbooster für den Alltag herhalten. Zunächst war ich etwas skeptisch, ob das Produkt wirklich etwas taugt. Da ich neben der Blogarbeit ja noch einem Studium nachgehe, habe ich mir also gedacht, komm Junge, nimm mal 2 Stück vor dem Lernen.

Als ich so ca. 45 Minuten mit dem Lernen angefangen habe, habe ich bereits gespürt, dass meine Aufmerksamkeit sowie meine Konzentration deutlich gesteigert waren. Außerdem war ich viel fokussierter. Plötzlich konnte ich selbst die langweiligsten Gesetzestexte mit höchstem Fokus lesen und auch verstehen.

Gehirndoping? Ja oder Nein?

Der Effekt des Produktes hielt bei mir bis spät in den Abend an. Glücklicherweise hatte ich Abends keinerlei Nachwirkungen oder ein Down, wie man es beispielsweise von Trainingsboostern kennt.

Fazit

Wunderkind ist ein Produkt, nach dem ich schon längere Zeit gesucht habe. Es hilft mir meine Leistungen im Alltag zu steigern und etwas mehr Potenzial aus meinem Gehirn rauszuholen. Empfehlen kann ich es ohne schlechtes Gewissen, da man sich Gedanken bei der Auswahl der Inhaltsstoffe gemacht hat und alles auf Wissenschaftlicher Wirkungsweise, statt auf einem purem Marketing-Placebo-Effekt basiert.

Besonders für Leute, die in ihrem Alltag viel Lesen bzw. Schreiben müssen (zB. Studenten) kann ich das Produkt empfehlen.
Bestellen könnt ihr es hier.
Oder auf Amazon.

2. Serotalin

Das zweite Produkt ist SerotalinEs ist eine Art Stimmungsaufheller, besonders geeignet für Leute die an Serotoninmangel (Serotonin ist das sogenannte Wohlfühlhormon)  oder Dopaminmangel (Dopamin ist das sogenannte “Glückshormon”) leiden. Der Name lässt sich wohl als eine Alternative zu Ritalin ableiten 🙂

Viel versprechend dachte ich mir, da es natürlich bei so viel Arbeit und Stress doch auch oftmals vorkommt, dass man nicht mehr gut gelaunt ist bzw. über längerer Zeit frustriert ist, da man nicht weiter kommt mit seinen Aufgaben.

Ich habe es genau wie Wunderkind über mehrere Tage eingenommen und spürte Einfluss auf meine Stimmung. Natürlich war ich jetzt nicht von 0-100 besonders happy, oder komplett überdreht. Es war eher so, dass ich mich besser konzentrieren konnte und negative Gedanken viel besser vermeiden konnte.
Alles in Allem habe ich eine Wirkung gespürte, die angenehm und nicht übertrieben war.

Fazit

Auf mich hatte das Produkt zwar nicht so einen extremen Effekt, wie Wunderkind, allerdings kann man die Wirkung auch nicht absprechen. Meiner Meinung ist dieses Produkt für die oben genannten Personengruppe sehr geeignet, aber auch für Leute, die aufgrund einer ADHS-Erkrankung an Hormonmangelerscheinungen leiden. Definitiv empfehlenswert!

Bestellen könnt ihr Serotalin hier.
Oder auf Amazon.

3. alpha Gaba

Das nächste Produkt ist im Endeffekt das Gegenteil der beiden vorrangingen Produkte. Im Gegensatz zu den anderen beide, ist das Ziel dieses Produktes eher Kraft zu tanken bzw. zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen. So beispielsweise wenn ihr sehr aufgeregt vor eine Prüfung seid oder wenn ihr einfach Abends einfach dem Stress entfliehen wollen.

Der Wirkstoff “Gaba”, der auch in diesem Produkt enthalten ist, ist mir nicht gänzlich unbekannt. Da ich quasi ein Koffeinjunkie bin, leide ich natürlich zwangsläufig auch an Schlafproblemen – weswegen ich überhaupt erst zu Gaba-Supplementen gegriffen habe. Leider hatte ich bei vielen Produkten mit Gaba das Problem, dass ich zwar entspannt war und schlafen konnte, am nächsten allerdings eine komplette Matschbirne hatte und zu nichts zu gebrauchen war.

Bei alpha- Gaba hatte ich dieses Problem nicht. Ich habe es einfach Abends angenommen, nachdem ich noch komplett überdreht vom Tag (natürlich mit viel Arbeit) gewesen bin und war auch über diese Wirkung positiv überrascht.
Entspannen und runterschalten viel mir sehr leicht und, das beste: Keine Matschbirne am nächsten Morgen.

Fazit:

Wenn ihr Problem mit dem zur Ruhe kommen habt oder jemand seid, der sehr schnell Herzrasen bekommt und sehr oft sehr aufgeregt ist – dann ist alpha Gaba sicherlich eine gute Alternative zu irgendwelchen Beruhigungsmitteln oder sogar Schlaftabletten. Probiert es aus!

Bestellen könnt ihr alpha Gaba hier.
Oder auf Amazon.

 

Ich hoffe euch hat dieses Review gefallen und vielleicht habt ihr ja jetzt ein paar Alternativen zu dem kranken Scheiß, den ihr euch sonst reinknallt gefunden.

Schaut aufjeden Fall bei Original Nootropics vorbei – Meiner Meinung nach wirklich sehr gute Arbeit, die dort geleistet wird.

MACH DICH FRESH!